Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Judo-Union Pinzgau siegte gegen Galaxy Tigers

Judo-Union Pinzgau sicherte sich in der Judo-Bundesliga einen 7:5-Sieg gegen die Galaxy Tigers aus Wien, ASV/ÖGJ Salzburg verlor gegen Mühlviertel.

Mitentscheidend für den Sieg der Pinzgauer war die Verpflichtung des deutschen 60-Kilo-Kämpfers Robert Kopiske, der seine beiden Kämpfe gegen die Wiener gewann. UJZ Mühlviertel gewann gegen ASV/ÖGJ Salzburg/Puch 11:3 und ist neuer Tabellenführer der Judo-Bundesliga. Die Judo-Union Flachgau war an diesem Wochenende kampffrei.

Judo 1. Bundesliga:   ASV/ÖGJ Salzburg/Puch - UJZ Mühlviertel 3:11, Sandokan Galaxy Tigers Wien - Union Pinzgau 5:7. Union-Flachgau kampffrei. 

 Tabelle: 1. UJZ Mühlviertel (6 Punkte/3 Kämpfe), 2. Pinzgau (5/3), 3. Flachgau (4/3), 4. Wattens (2/3), 5. ASV/ÖGJ Salzburg/Puch (1/3), 6. Sandokan Galaxy (0/3).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 11:41 auf https://www.salzburg24.at/archiv/judo-union-pinzgau-siegte-gegen-galaxy-tigers-59626537

Kommentare

Mehr zum Thema