Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Jugend zum Sport" erstmals mit Faustball

Das Universitäts- und Landessportzentrum in Rif ist vom 18. bis 22. bzw. 25. bis 29. August der Schauplatz für die 22. Ausgabe der Aktion “Jugend zum Sport”. Dabei können wieder Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren unter professioneller Betreuung verschiedene Sportarten ausprobieren.

Erstmals im Angebot ist heuer Faustball. Dazu kommen Badminton, Basketball/Streetball, Beach-Volleyball, Capoeira, Fechten, Fußball, Golf, Judo, Karate, Klettern am Kletterturm, Leichtathletik/Trampolin, Orientierungslauf, Rhönrad, Rudern auf dem Ursteinstausee, Schwimmen/Wasserball, Showdance, Sportkegeln, Sportschießen, Squash, Tennis/Speedtennis, Tischtennis und Turnen. Insgesamt umfasst das Angebot 23 verschiedene Sportarten.

Der Erfolg der Aktion ist am besten in Zahlen auszudrücken: Seit 1987 haben mehr als 80.000 Sportbegeisterte an der Aktion teilgenommen. Die beliebtesten Sportarten der vergangenen Jahre waren die Ballspiele, Leichtathletik, Trampolin, Rhönrad und Schwimmen. Im Trend liegen auch Sportkegeln, Sportschießen, Klettern, Fechten und Golf.

Heuer gibt es das Sportangebot in den beiden Ferienwochen täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr, die Aktion findet bei jedem Wetter statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist jeweils um 8.45 Uhr beim Zelt rechts vor der Eingangshalle des ULSZ Rif. Die Tagespauschale für die Teilnahme beträgt vier Euro. Die Punktekarte, die übertragbar ist und zu fünf Teilnahmen berechtigt, ist für 15 Euro erhältlich. Inkludiert ist auch die Verpflegung mit Müsli und Biomilch.

Aufgerufen am 14.12.2018 um 08:27 auf https://www.salzburg24.at/archiv/jugend-zum-sport-erstmals-mit-faustball-59598322

Kommentare

Mehr zum Thema