Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Junger Raser mit 151km/h unterwegs

Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Ried im Innkreis in Oberösterreich ist am Freitagnachmittag bei Altenfelden im Mühlviertel mit 151 km/h geblitzt worden.

Erlaubt sind in diesem Abschnitt 100 km/h. Das teilte die Polizei-Pressestelle Oberösterreich mit. Der junge Pkw-Lenker wurde erwischt, als er gerade ein vor ihm fahrendes Auto überholte. Als Grund für die Raserei gab er an, er habe einen Termin mit seinem Vater einhalten wollen, so die Polizei. Dem 18-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen, außerdem erwartet ihn eine Anzeige. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 07:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/junger-raser-mit-151km-h-unterwegs-59334220

Kommentare

Mehr zum Thema