Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Junger Wanderer bricht am Berg zusammen

Bad Reichenhall (BGL) – Ein 21-jähriger Bergsteiger bricht am Donnerstag mit Kreislaufproblemen am Staufen zusammen. Mittels Notarzthubschrauber musste der Mann geborgen werden.

Ein 21-jähriger Einheimischer der auf den Staufen zu Fuß unterwegs war brach im oberen Teil des Weges mit akuten Kreislaufproblemen zusammen und löste eine Rettungsaktion der Bergretter aus Bad Reichenhall aus. Mittels Notarzthubschrauber Christoph 14 aus Traunstein wurden der Notarzt und ein Flugretter mit fixen 25 Meter Bergetau an die Einsatzstelle geflogen. Dort wurde der Wanderer notärztlich versorgt und anschließend ins Tal geflogen.

Bei einbrechender Dunkelheit gelang es dem Piloten, in einem zweiten Flug, den Flugretter ebenfalls noch vom Berg zu holen und ins Tal zu fliegen. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Erkrankte ins Kreiskrankenhaus nach Bad Reichenhall mit einem Rettungswagen aus Freilassing gefahren.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 07:01 auf https://www.salzburg24.at/archiv/junger-wanderer-bricht-am-berg-zusammen-59621524

Kommentare

Mehr zum Thema