Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Juniors unterliegen Lustenau klar

Die Red Bull Juniors verloren gegen Austria Lustenau 1:4. Die Salzburger rutschten auf den achten Tabellenrang ab. Bilder

Die Lustenauer Austria erwischte einen Blitzstart und ging nach bereits sieben Minuten in Führung. Daniel Sobkova entwischte nach einer schönen Kombination über Amadou Rabihou und Gerald Krajic der Salzburg-Abwehr und legte den Ball an Juniors-Torhüter Michael Kaltenhauser vorbei ins Netz. Die Vorarlberger ließen danach einige Chancen aus, erst in der zweiten Hälfte sorgte Rabihou mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung.

In der 61. Minute war er mit einem schönen Drehschuss erfolgreich, nur drei Minuten später überlupfte er Kaltenhauser und sorgte damit für das Ende jeder Spannung. Jürgen Kampel (84.) sorgte mit einem präzisen Distanzschuss für einen Höhepunkt, Salzburg-Routinier Richard Kitzbichler in der 90. Minute für den Ehrentreffer und Schlusspunkt.

Red Bull Juniors – SC Austria Lustenau 1:4 (0:1). Tore: Kitzbichler (90.); bzw. Sobovka (7.), Rabihou (61.,64.), Kampel (84.).

1.   FC  Wr. Neustadt 26 17 5 4 50:19 31 56 2.   FC  Admira 27 16 5 6 47:28 19 53 3.   FC Wacker Innsbruck 27 14 7 6 53:36 17 49 4.   SKN St. Pölten 27 11 7 9 41:35 6 40 5.   SC Austria Lustenau 27 10 4 13 41:41 0 34 6.   FC  Gratkorn 26 9 6 11 32:42 -10 33 7.   FC Lustenau 27 8 8 11 29:32 -3 32 8.   Red Bull Juniors Salzburg 27 9 5 13 34:47 -13 32 9.   FK Austria- Amateure 27 9 4 14 32:40 -8 31 10.   SV  Grödig 27 7 8 12 31:43 -12 29 11.   DSV Leoben 27 7 8 12 27:45 -18 29 12.   FC Vöcklabruck 27 7 7 13 30:39 -9 28

 

 
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/juniors-unterliegen-lustenau-klar-59616643

Kommentare

Mehr zum Thema