Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Karate: 16 Medaillen gingen an Salzburg

Eine kleine Truppe von 13 Nachwuchs-Kadersportlern des Salzburger Karateverbandes eroberte beim internationalen Karateturnier in Höchst fünf Gold-, fünf Silber und sechs Bronzemedaillen.

Neben den heimischen Athleten waren Sportler aus der Schweiz und Deutschland am Start. Der Veranstalter begrüßte über 450 Kämpfer aus 15 Vereinen.

Die siegreichen Salzburger Einzel-Sportler waren Moritz Öllerer im Bewerb Kata Einzel male U14, sein Bruder Daniel Öllerer im Bewerb Kata male U12 und Julia Reiter im Bewerb Kata Einzel female U14.

Die beiden weiteren ersten Plätze für Salzburg steuerte das KATA Team U16 female (Julia Reiter, Nina Vorderleitner und Simone Moser) bzw. das Kata Team male U16 (Santner Florian, Suppik Fabian und Moritz Öllerer) bei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 05:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/karate-16-medaillen-gingen-an-salzburg-59614942

Kommentare

Mehr zum Thema