Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Keine Spur zu Vergewaltiger von 67-Jähriger

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden. Bilderbox
Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.

Keine Spur gab es am Samstagnachmittag von dem Mann, der Freitagmittag eine 67-jährige Frau im Linzer Stadtteil Ebelsberg in Oberösterreich vergewaltigt haben soll.

Das gab die Pressestelle der Polizei Oberösterreich Samstagnachmittag der APA bekannt. Die Frau war beim Spazierengehen niedergerissen und missbraucht worden.

Frau missbraucht

Ein noch Unbekannter hatte die Frau gegen 11.40 Uhr von hinten niedergerissen. Der 1,70 bis 1,75 Meter große Mann forderte sie auf, ihn mit den Händen zu befriedigen, so die Polizei. Da sich die Frau aber heftig wehrte, missbrauchte er sie.

Von Ehepaar gerettet

Ein Ehepaar aus Wien, das am nahe gelegenen Radweg fuhr, hörte das Schreien der Frau und verjagten den Mann. Laut Polizeiangaben dürfte der Täter Südländer sein, er sprach ausländischen Akzent und hat dunkle Haare. Die Polizei bat am Samstag Zeugen, sich zu melden. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 29.09.2022 um 11:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/keine-spur-zu-vergewaltiger-von-67-jaehriger-41595583

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema