Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kellerbrand in Itzling: Keine Verletzten

Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. SALZBURG24/Symbolbild
Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

In einem Kellerabteil eines Mehrparteienhauses im Salzburger Stadtteil Itzling brach in der Nacht auf Samstag Feuer aus. Die Ursache des Brandes war vorerst noch unklar.

Verletzt wurde bei dem Feuer glücklicherweise niemand. Es verbrannten lediglich Christbaumschmuck und Lichterketten sowie ein Regal. Die alarmierten Einsatzkräfte brachten die Flammen rasch unter Kontrolle. Die Brandursache war vorerst noch nicht bekannt, so die Polizei, die Ermittlungen seien aber im Gange.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 03:00 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kellerbrand-in-itzling-keine-verletzten-45080077

Kommentare

Mehr zum Thema