Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kellerbrand in Saalfelden

Saalfelden – Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Saalfelden brach am Montag früh ein Brand aus. Das Feuer konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Gegen Fünf Uhr früh brach in einer gemeinsam benutzbaren Waschküche eines Mehrfamilienhauses in Saalfelden ein Brand aus. Der Kellerbrand konnte durch die freiwillige Feuerwehr Saalfelden, die mit 51 Mann und sechs Fahrzeugen vor Ort war, rasch gelöscht werden.

Der Brand dürfte durch ein bisher noch nicht identifizierbares Zusatzgerät auf einem Wäschetrockner ausgebrochen sein. Das Plastikgehäuse des Gerätes war vollständig zusammengeschmolzen.

Verletzt wurde durch den Brand niemand, die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 01:14 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kellerbrand-in-saalfelden-59620021

Kommentare

Mehr zum Thema