Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kilometerlanger Stau nach Auffahrunfall auf der A10

Um 13.20 Uhr ereignete sich am Freitag auf der Tauernautobahn in Fahrtrichtung Salzburg genau auf der Salzachbrücke Urstein ein Auffahrunfall.

Wegen des dichten Reiseverkehrs bremste die Fahrzeugkolonne ab und kam fast zum Stillstand, was ein Pkw-Lenker zu spät erkannte und ungebremst auf den Wagen einer deutschen Urlauberfamilie auffuhr. Deren Wagen wiederum wurde auf ein weiteres deutsches Fahrzeug geschoben.Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt, jedoch entsand erheblicher Sachschaden. Wegen des Unfalles war die Tauernautobahn im Unfallbereich nur einspurig nutzbar, was aufgrund des starken Reiseverkehrs zu einem Rückstau bis zur Anschlussstelle Hallein führte.Die Autobahnpolizei Anif ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 04:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kilometerlanger-stau-nach-auffahrunfall-auf-der-a10-59623363

Kommentare

Mehr zum Thema