Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kindermusikfestivals in St. Gilgen

Donnerstag, 7. August, bis Samstag, 9. August 2008St. Gilgen am Wolfgangsee

Das Kindermusikfestival findet heuer bereits zum 5. Mal statt!

Unsere Konzerte zählen mittlerweile zum fixen Bestandpunkt des Sommers, viele Stammgäste halten uns seit Beginn an die Treue und haben schon frühzeitig Karten reserviert in dem Wissen, dass die Konzerte immer ausverkauft sind.

Für unser kleines „Jubiläum“ ist es uns wieder gelungen, namhafte Künstler zu gewinnen, die dem Festival auch die adäquate musikalische Qualität geben: Der renommierte Kinderkonzertgestalter Marko Simsa mit Freunden ist bereits Stammgast in St. Gilgen und kommt heuer mit einem ganz besonderen Programm zu uns: Geschichten aus Südamerika werden mit deren typischen Instrumenten erzählt.

Am Freitag kehren wir wieder nach Europa zurück und begeben uns auf eine musikalische Reise entlang der Moldau: Smetanas gleichnamiges Werk, Dvořáks Dumky-Trio und Volkstänze bieten den musikalischen Rahmen für Geschichten von Schlössern und Fabelwesen. Für diese Eigenproduktion konnten wir das Haydn Trio Eisenstadt und Christoph Wagner-Trenkwitz als Erzähler gewinnen.

Das Abschlusskonzert bietet eine Premiere: Erstmals wird eine groß besetzte Ballett-Truppe bei uns zu Gast sein und alles bieten, was das Herz begehrt: Spitzentanz und bunte Kostüme, eine spannende Geschichte und mitreißende Musik von Jean-Philippe Rameau, gespielt auf dem Cembalo und dargeboten von den Ensembles „NEOBA Danse“ und „LA DANZA München“.

 

 

Das Programm

 

 

Donnerstag, 7. August, 17 Uhr Marko Simsa. Bombo, Poncho & Gitarre.

                                                                    Geschichten aus Südamerika

                                                                   

Freitag, 8. August, 17 Uhr        Von Fabelwesen und Schlössern.

                                                   Eine spannende Reise entlang der Moldau.

                                                   Haydn Trio Eisenstadt, Christoph Wagner-Trenkwitz          

 

Samstag, 9. August, 17 Uhr       Ein Tanzmärchen von Zauberern, Hexen und Feen

                                                                    Mit Musik von Jean-Philippe Rameau

                                                                    Mit „NEOBA Danse“  und „LA DANZA München“

 

Kartenbestellung: karten@kindermusikfestival.at  oder unter Tel. 01-479 23 24

Kartenpreis: € 10,–

Weitere Infos: www.kindermusikfestival.at

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Intendantin Dr. Marie-Theres Arnbom unter 0664-4488 251 oder presse@kindermusikfestival.at  

Aufgerufen am 12.12.2018 um 05:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kindermusikfestivals-in-st-gilgen-59598352

Kommentare

Mehr zum Thema