Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Krimml: Felsbrocken blockieren L113

Eine von der zuständigen Straßenmeisterei durchgeführte Felsbegutachtung konnte eine weitere Gefährdung ausschließen. Bilderbox/Symbolbild
Eine von der zuständigen Straßenmeisterei durchgeführte Felsbegutachtung konnte eine weitere Gefährdung ausschließen.

Mehrere Felsbrocken haben Montagmorgen die L113 Krimmler Landesstraße bei Krimml (Pinzgau) behindert. Der Verkehr musste zweitweise wechselseitig angehalten werden.

Eine von der zuständigen Straßenmeisterei durchgeführte Felsbegutachtung konnte eine weitere Gefährdung ausschließen. Nach den Aufräumarbeiten konnte die Straße wieder ohne Behinderung befahren werden, berichtet die Polizei am Montag.

Aufgerufen am 20.04.2019 um 11:09 auf https://www.salzburg24.at/archiv/krimml-felsbrocken-blockieren-l113-42704161

Kommentare

Mehr zum Thema