Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kuh Yvonne der Wiesnhit des Münchner Oktoberfestes 2011?

Während sich das Team von Gut Aiderbichl am Donnerstag wieder Hoffnung machen durfte, Kuh Yvonne bald einfangen zu können, sind auf Youtube gleich zwei Videos mit der Kuh aufgetaucht.

Die bayerische Gruppe "Gnadenkapelle" hat zu ihrem Lied "Yvonne, du wuide Kua" einen Clip gedreht, und das Team von "Radio Charivari Rosenheim" hat das Kuh-Yvonne-Lied von Singold Melodies verfilmt und kündigte damit bereits den "Wiesnhit 2011" an.

"Muh, muh, ich bin die Kuh, und hab' ein Herz genau wie Du", heißt es im vorhergesagten großen Schlager des Münchner Oktoberfestes, während ein Mensch im Kuh-Kostüm tanzt. Auch im Film der Gnadenkapelle ist Yvonne ein verkleideter Mensch, im Video wird die Geschichte der Kuh beginnend vom Transport aus Österreich erzählt.

Jagd auf Kuh Yvonne

Heiß her ging die Jagd auf Yvonne am Donnerstag auch für die "Aiderbichler": Das Rindvieh verweilt seit Mittwochabend in einem Maisfeld, berichtete Britta Freitag der APA. Im Feld selbst sei eine Betäubung des Tieres allerdings sehr schwierig, weil der Mais sehr eng stehe, deshalb versuche man zurzeit, die Kuh aus dem Feld zu locken. Es werde aber auch nach Schneisen gesucht, die Yvonne im Feld gezogen haben könnte, denn dann könnte der Betäuber auch drinnen einen gezielten Schuss abgeben.



Yvonne, du wuide Kua



Wiesenhit 2011 - Kuh Yvonne

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 07:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kuh-yvonne-der-wiesnhit-des-muenchner-oktoberfestes-2011-59253193

Kommentare

Mehr zum Thema