Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kurz und knapp

The Strokes wollen über die Zukunft reden Neues von MewJames Yuill’s Elektrofolk

Die Strokes werden nach Soloausflügen ihrer Mitglieder im Februar wieder zusammenarbeiten. Schlagzeuger Fabrizio Moretti, der kürzlich das Debütalbum seiner neuen Band Little Joy herausgebracht hat, sagte dem Billboard-Magazin, dass das New-Yorker-Rock-Quintett sich im Februar treffen wolle. Moretti erklärte, die fünf Strokes seien “alle Freunde” und die Beziehungen seien gut, aber er habe ein paar Bedenken, ob die Band wirklich zusammenfinden werde. “Ich kann diese Angst nicht begründen, aber sie geht mir durch den Kopf”, gestand er. “Wir machen eine kleine Pause, aber wir planen sehr bald wieder zusammen zu kommen.” Und fügte hinzu: “Um ehrlich zu sein, weiss ich nicht, ob die anderen schon Demos aufgenommen haben, bisher hat mich nichts dergleichen erreicht.” Über seine Band Little Joy sagte Moretti, es sei kein Nebenprojekt. (AP)

Lange ist es her, dass man zuletzt etwas von Mew gehört hat. Jetzt melden sich die Dänen aber mit guten Neuigkeiten zurück. Die Band befinde sich gerade in New York, nur ein paar Wochen vom Abmischen ihrer neuen Platte entfernt, und das Material höre sich “sehr sehr gut” an. Gitarrist Bo Madsen: “Ich will nicht zuviel verraten, am besten finden Eure Ohren selbst raus, was sich da so tut. Denn wenn das Teil erst mal gemischt ist, wird es auch nicht mehr lange dauern, dass die Musik zu Euch kommt.” Auch Tourdaten “auf mindestens drei Kontinenten” sind schon in Planung.

Am 9. Januar 2009 erscheint in unseren Breiten das Debütalbum “Turning Down Water For Air” von James Yuill – vollgepackt mit melancholischen Melodien und lauter elektronischem Krimskrams und Effekten. Mit Hilfe von Laptop und Akustikgitarre kreiert der in London lebende James Yuill seinen ganz eigenen Mix aus akustischem Singer-/Songwriter-Folk und dynamischen Electrobeats.

James Yuill – “No Pins Allowed”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kurz-und-knapp-59606278

Kommentare

Mehr zum Thema