Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kurze, knackige Musiknews

BRMC: Neues Album nur im Netz erhältlichPunkbands gegen BrustkrebsWilliam Fitzsimmons veröffentlicht in Österreich

Schon wieder veröffentlicht eine Band ihr neues Album als Downloadbündel – diesmal ist es der Black Rebel Motorcycle Club. Wie Musikmarkt.de berichtet, ist “Effects Of 333” seit 1. November über die Band-Homepage erhältlich und enthält zehn neue Instrumental- und Ambient-Songs. Als Tonträger soll es das Album gar nicht zu erwerben geben, und außerdem ist es ohne ein Label im Rücken der Band entstanden. Im Gegensatz zu Radiohead bestimmt allerdings nicht der geneigte Hörer den Preis, sondern ein fester Obulus von sechs Euro ist zu bezahlen. Dafür können die Musikdateien aber sogar als hochwertige WAVs geladen werden.

Über 150 Punkbands wie Bad Religion oder Fall Out Boy haben Band-Shirts eigens für die Aktion “Shirts For A Cure Project” entworfen. Der Erlös aus dem T-Shirt-Verkauf kommt der medizinischen Versorgung an Brustkrebs erkrankter Frauen zugute. Die Aktion der Wohltätigkeitsorganisation Syrentha J. Savio Endowment (SSE) unterstützt Frauen, die sich die medizinische Versorgung und Brustkrebs-Behandlung nicht leisten können. Punkrock-Fotograf Mark Beemer rief die Benefizorganisation 2002 ins Leben. Die T-Shirts werden über die Website von SSE für eine Spende von 12 US-Dollar plus Frachtkosten verkauft. Interessiert? Hier lang! (AP)

Der multiinstrumentale Singer/ Songwriter William Fitzsimmons sieht sich in der Folktradition der späten Sechziger und frühen Siebziger und mischt diese mit Elektronika. Handwerklich perfekt und mit enormer Bühnenpräsenz ist Fitzsimmons auch sein eigener Toningenieur und Produzent all seiner Aufnahmen. Stilistisch wird er gerne mit Iron & Wine, Sufjan Stevens oder Elliott Smith verglichen. Bekannt wurde Fitzsimmons auch durch seine Songs “Passion Play” und “Please Don’t Go”, welche Schlüsselszenen in der TV-Serie “Grey’s Anatomy” untermalten. In Europa hat er ohne Label über Myspace bereits über 20.000 Alben verkauft. Nun erscheint “Goodnight” hierzulande offiziell über Haldern Pop Recordings. William Fitzsimmons kann am 9. Dezember übrigens live im Salzburger Rockhouse bewundert werden!

William Fitzsimmons – “It’s Not True”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kurze-knackige-musiknews-59606287

Kommentare

Mehr zum Thema