Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Kurze Musiknews

AC/DC spielen am 24. Mai in Österreich
Kate Nash ist fleißig
Oomph! ohne Pause

Die australischen Hardrocklegenden AC/DC gastieren am 24. Mai im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Laut Medienberichten vom Freitag macht die Band, deren Album “Black Ice” Mitte Oktober als erste Studioplatte seit acht Jahren erschienen ist, im Rahmen der Europa-Tournee in Österreich halt. Über den Kartenvorverkauf ist derzeit noch nichts bekannt. (APA)

 

Kate Nash ist wieder im Studio. “Letzte Woche haben wir zehn Tracks innerhalb von vier Tagen aufgenommen”, so die Sängerin in ihrem Blog. “Sieht so aus, als ob je weniger Zeit man für etwas aufwendet, desto mehr schaffst du auch – es ist keine Zeit zum Rumprobieren, und darum kommst du auch weiter.” Nash sei “sehr glücklich” mit den neuen Songs, wird aber noch ein Weilchen weiterschreiben, bis ihr nichts mehr einfällt. “Außerdem muss ich mir noch überlegen, mit wem ich das Album aufnehmen werde. Also werdet Ihr noch etwas warten müssen, bevor es etwas zu hören gibt.”

 

Dero, Flux und Crap, zusammen bekannt als Oomph! gönnen sich auch nach der Tour zum Album “Monster” keine Pause, sondern stürzen sich direkt wieder in die Arbeit. Neuster Eintrag in der “to do”-Liste: die Aufnahmen für den Videoclip zu einem “funkelniegelnagelneuen Song […] – logischerweise noch nicht veröffentlicht und keine wieder gefundene B-Seite.” Das Ergebnis werdet Ihr zu gegebener Zeit natürlich bei uns sehen – bis dahin gibt’s jetzt erstmal den Clip zu “Labyrinth”.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 08:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/kurze-musiknews-59608648

Kommentare

Mehr zum Thema