Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Laibach besiegte Salzburg

Der Tabellenvorletzte Olimpija Laibach hat in der 20. Runde am Sonntagabend einen 3:2-Sieg gegen Vizemeister Salzburg gefeiert.

Die Slowenen scheinen in der Erste Bank Eishockey Liga nun in einem Hoch zu sein, nachdem sie erst in der vergangenen Runde mit einem 5:3-Sieg gegen Graz eine sieben Spiele andauernde Niederlagenserie beendet hatten.

Die Laibacher entschieden das Spiel im Mitteldrittel. Nach Ryan Duncans (32.) Ausgleich – Jurij Golicic (18.) hatte die Slowenen im ersten Drittel in Führung gebracht – nutzte Olimpija zwei Strafen gegen Salzburg aus und zog innerhalb von 40 Sekunden mit einem Doppelschlag von Frank Banham (34./PP) und Ales Music (35./PP) auf 3:1 davon. Der Anschlusstreffer durch Marco Pewal (54./PP) war nur noch Ergebniskorrektur.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 10:30 auf https://www.salzburg24.at/archiv/laibach-besiegte-salzburg-59628286

Kommentare

Mehr zum Thema