Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Landesliga: Bischofshofen siegt weiter

Der SK Bischofshofen beendete die Serie des FC Pinzgau und fuhr selbst den zweiten Sieg in Folge ein. Damit vergrößerten die Pongauer den Vorsprung auf Piesendorf vorerst auf fünf Punkte.

Der Mann des Tages war Arif Sahin, der zwei Treffer selbst erzielte und das Tor von Yilmaz mustergültig vorbereitet hatte. Aber auch Torhüter Johann Gschwandtner (“Er ist sicher der beste Torhüter der Liga”, so Trainer Johann Davare) hatte mit seinen Paraden großen Anteil am Erfolg.

Für die Pinzgauer ging mit der Niederlage eine beeindruckende Serie zu Ende. Acht Spiele lang hatten die Saalfeldener nicht mehr verloren. Eine andere Serie hat gehalten: Stürmer Robert Fekete hat seit acht Spielen immer getroffen, viermal gleich im Doppelpack.

Bischofshofen - FC Pinzgau Saalfelden 3:2 (2:1). Tore: Sahin (15., 65.), Yilmaz (35.) bzw. Fekete (7., 83.). Gelb-Rot: Benedek (90., Saalfelden). 300, Armstorfer.

1. TSV Neumarkt  1191127:819282. USC Eugendorf  1172220:119233. SAK 1914  1162322:166204. FC Hallein 04  1162319:172205. SV Hallwang  1153325:187186. FC Pinzgau Saalfelden  1144320:128167. FC Puch  1143419:181158. SV Straßwalchen  1142515:23-8149. FC Zell am See  1041516:20-41310. SV Anthering  1132615:18-31111. Union Henndorf  1132614:17-31112. ASK Salzburg  1132614:20-61113. SK Bischofshofen  1123612:24-12914. USK Piesendorf  101189:25-164 
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 12:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/landesliga-bischofshofen-siegt-weiter-59603671

Kommentare

Mehr zum Thema