Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Landesliga der Stocksport-Herren brachte Favoritensiege

Salzburgs Eisstockschützen spielten am Samstag die Herren Landesliga aus. Dabei qualifizierten sich die ersten fünf Mannschaften für die Landesmeisterschaften.

Als Erstplatzierter qualifizierte sich der ESV Grödig-Gartenau mit der neugebildeten Mannschaft Thomas Pompernigg, Josef Aschauer, Engelbert Rögl und Christopher Schwaiger. Trotz Schwierigkeiten vor allem zu Beginn, siegten sie noch klar vor dem EV Gries (mit: Bernhard Gruber, Hans Gruber, Bernd Fischer und Martin Leitner). Den dritten Platz belegte der EV St. Magarethen (mit: Franz Zaller, Ernst Gappmaier, Johann Holzer, Harald Brand und Franz Prex) aus dem Lungau.

Der Kampf gegen den Abstieg verlief sehr spannend, am Ende lagen zwischen dem fünften und dem 13.Rang gerade ein Mal vier Punkte.

Aufsteiger in die LM sind die fünf erstplazierten Mannschaften, sichere Absteiger in die Oberliga sind die Teams ab Platz 11: EV Wolfgrub, SC Henndorf, ESV Neumarkt, USC Mauterndorf und ESV Grödig Gartenau Tobin.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 07:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/landesliga-der-stocksport-herren-brachte-favoritensiege-59608690

Kommentare

Mehr zum Thema