Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Landesliga: Spitzenduo nur Unentschieden

Für Hallwang und Austria Salzburg reichte es gegen vermeintlich schwächere Gegner nur zu einem Unenstchieden. Dank eines Fekete-Dreierpacks besiegte Saalfelden Henndorf mit 4:2.

Puch – Austria Salzburg 2:2: Und wieder ließ der große Titelfavorit Federn: Trotz zweimaliger Führung reichte es für die Violetten im Tennengau nicht zum Sieg. Was für Coach Didi Emich vor allem an Schiri Wagenhofer lag: “Bei ersten Gegentor hat der Stürmer meinen Goalie umgestreckt, sodass er mit einer Gehirnerschütterung ausgewechselt werden musste. Zudem wurde uns kurz vor Schluss ein reguläres Tor aberkannt.”

Hallwang – Piesendorf 1:1: In der ersten Halbzeit waren die Pinzgauer spielbestimmend ohne sich aber große Chancen herauszuarbeiten. So musste ein Elfer her um die Piesendorfer in Führung zu bringen. Im zweiten Spielabschnitt nahmen die Hallwanger beim Trainerdebüt von Strumegger und Hirsch das Heft in die Hand und kamen ebenfalls durch einen Elfer zum Ausgleich. Zu mehr reichte es trotz Überlegenheit nicht mehr.

Henndorf – Saalfelden 2:4: Auch Roy Tittler war bei seinem Debüt kein Sige gegönnt: Seine Henndorfer machten zwar das Spiel, aber der herausragende Saalfelden-Goalie hilet seine Truppe mit tollen Paraden immer wieder im Spiel. Weniger Chancen brauchte Ungarn-Bomber Fekete: Er erzielte aus vier Chancen drei Tore und war mit Kraker Vater  des Sieges.

SG ASK/PSV – Anthering 4:0: Ein hochverdienter Sige für die Städter. “Wir hätten schon in der ersten Halbzeit den ein oder anderern Treffer erzielen müssen”, erklärt ASK/PSV-Coach Wolfgang Dietinger. Doch erst in den zweiten 45 Minuten brachten die jungen Städter das Runde ins Eckige.

Zell am See – Straßwalchen 4:1: Straßwalchen kann gegen Zell einfach nicht punkten: Trotz 1:0-Führung reichte es für die Weintritt-Elf imm Pinzgau zu keinem Punktgewinn. Was auch an Schiri Hirschbichler lag: Das wohl korrekte 2:0 wurde aberkannt, dafür bekam Zell zwei strittige Elfer.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 08:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/landesliga-spitzenduo-nur-unentschieden-59626645

Kommentare

Mehr zum Thema