Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Landwirt entdeckt Granate aus dem Zweiten Weltkrieg

Kuchl – Ein 74-jähriger Landwirt entdeckte Freitagvormittag eine Granate in einem Waldstück in Kuchl. Nach dem Fund verständigte er unmittelbar die Polizei.

Der 74-Jährige fand das Kriegsrelikt gegen 11.15 Uhr in einem Waldstück am Gasteig in Kuchl.

Die Beamte der Polizeiinspektion Hallein stellte bei der Besichtigung fest, dass es sich um eine Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelt und alarmierten Sprenstoffexperten, sowie den Katastrophenschutzreferent der Bezirkshauptmannschaft Hallein.

Da die Bezündung der Werfergranate bereits fehlte, konnte das Kriegsrelikt geborgen und abtransportiert werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 02:51 auf https://www.salzburg24.at/archiv/landwirt-entdeckt-granate-aus-dem-zweiten-weltkrieg-59621650

Kommentare

Mehr zum Thema