Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Leeres Silo geriet in Brand

Kaprun – Ein leeres Silo geriet am Mittwoch gegen 3 Uhr 20 aus noch ungeklärter Ursache in Kaprun in Brand. Die Flammen drohten auf das Wohnhaus überzugreifen.

Der Silobrand ereignete sich in der Pichelhofstraße in Kaprun. Aus noch ungeklärter Ursache brach bei einem leeren Silo neben einem Wohnhaus ein Brand aus. Das Feuer drohte auf das Wohnhaus überzugreifen. Das Hausbesitzerehepaar und zwei weitere Personen mit einem Baby konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Brand war von einem ebenfalls im Haus wohnenden Pärchen entdeckt worden.

Die Feuerwehren Kaprun, Piesendorf und Zell am See konnten mit insgesamt 85 Mann den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Brandursache wird derzeit ermittelt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 11:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/leeres-silo-geriet-in-brand-59608708

Kommentare

Mehr zum Thema