Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Lehen: Fahrzeug steht in Vollbrand

Kurz nach Inbetriebnahme ihres Pkw bemerkte eine 39-jährige Lenkerin Mittwochnacht in Lehen eine Rauchentwicklung im Bereich der Lenksäule. Die Frau alarmierte sofort die Feuerwehr.

Sie und ihre Beifahrerin konnten unverletzt aus dem brennendenFahrzeug flüchten. Beim Eintreffen der BerufsfeuerwehrSalzburg stand der Pkw bereits in Vollbrand und blockierte einen Fahrstreifen. Der Brand, der zuvor von Passanten mit herkömmlichen Mitteln nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte, wurde von der Feuerwehr rasch gelöscht.

Da die Lenkerin sichtlich unter Schock stand, wurde sie vom Roten Kreuz ins LandeskrankenhausSalzburg eingeliefert. Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen, berichtet die Polizei am Donnerstag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.10.2019 um 11:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/lehen-fahrzeug-steht-in-vollbrand-59242174

Kommentare

Mehr zum Thema