Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Leichenfund in der Salzach bei Oberndorf

Oberndorf – Am Dienstag wurde von einem Spaziergänger im Bereich des Uferdammes in der Salzach eine vorerst unbekannte Person bemerkt, die im Wasser liegend an einem Stein hängen geblieben war.

Es wurde die Leiche durch die Freiwillige Feuerwehr geborgen und anschließend zur Leichenhalle nach Oberndorf gebracht. Aufgrund der Erhebungen konnte eine 68-jährige Pensionistin aus Seekirchen identifiziert werden. Nach Angaben des Lebensgefährten litt die Frau an Depressionen und befand sich auch in psychologischer Behandlung, so die Polizei.

Aufgerufen am 18.12.2018 um 12:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/leichenfund-in-der-salzach-bei-oberndorf-59598544

Kommentare

Mehr zum Thema