Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Lenker in Tschechien bei Sturz in Fluss gestorben

Ein Autofahrer ist im Zentrum der tschechischen Erzgebirgsstadt Nejdek mit seinem Wagen in einem Fluss gelandet und gestorben. Eine Polizeistreife begann zwar nach dem Unfall in der Nacht auf Montag sofort mit der Wiederbelebung, doch der 42-Jährige erlag nach Angaben der Feuerwehr seinen Verletzungen. Die Rettungskräfte mussten den Mann mit der Rettungsschere aus dem Auto schneiden.

Weshalb der Wagen seitlich auf dem Grund der kanalisierten Rolava landete, war zunächst unklar. Am Unglücksort lag Schnee. Die Polizei ordnete eine Autopsie an.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.07.2019 um 09:06 auf https://www.salzburg24.at/archiv/lenker-in-tschechien-bei-sturz-in-fluss-gestorben-42702109

Kommentare

Mehr zum Thema