Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Lenkerin kracht in Stauende

Salzburg-Stadt – Zwei Totalschäden bei Fahrzeugen sind die Bilanz eines Unfalles am Freitag, bei dem eine Lenkerin auf der A1 in ein Stauende krachte.

Auf der Westautobahn im Umweltschutztunnel Liefering ereignete sich Freitag Nachmittag ein Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen, wobei der rechte Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt werden musste. Aufgrund des Unfalles bildete sich rasch ein Rückstau, die vermutlich eine Lenkerin eines deutschen Mietwagens übersah und in das Rückstauende krachte.

Bei beiden Unfällen wurden keine Personen verletzt. Bei der Kollision vor dem Tunnel mussten allerdings zwei Pkw abgeschleppt werden und an diesen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Autobahnpolizei Anif ermittelt den Hergang der beiden Unfälle.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 08:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/lenkerin-kracht-in-stauende-59626675

Kommentare

Mehr zum Thema