Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Leogang: 22-jähriger Bauarbeiter stürzt von Dach

Der verletzte 22-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Martin6 ins Spital nach Zell am See geflogen. Martin6
Der verletzte 22-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Martin6 ins Spital nach Zell am See geflogen.

In Leogang (Pinzgau) stürzte Mittwochnachmittag ein 22-jähriger Bauarbeiter vom Dach eines Hauses. Bei dem Sieben-Meter-Sturz zog sich der junge Mann schwere Verletzungen zu.

Der 22-Jährige war mit Arbeiten am Dach eines Hauses in Leogang beschäftig, als er aus noch ungeklärter Ursache ausrutschte und sieben Meter in die Tiefe stürzte. Bei dem Sturz zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades am Oberkörper zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Martin 6 ins Krankenhaus Zell am See geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 11:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/leogang-22-jaehriger-bauarbeiter-stuerzt-von-dach-42592495

Kommentare

Mehr zum Thema