Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Leonding: Selche gerät in Brand

26 Kilo Speck selchte ein Pensionist am Montag in einer Selche in Leonding. Der 86-Jährige vergaß später nach der Selche zu sehen, woraufhin sich diese entzündete und es zum Brand kam.

Die Freiwillige Feuerwehr Traun konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Eine Gefahr für die Personen im angrenzenden Haus bestand zu keiner Zeit. Der 86-jährige Pensionist, welcher den Speck selchte, wurde auf Grund seines hohen Alters von der Rettung in das allgemeine Krankenhaus Linz eingeliefert. Am Zweifamilienhaus entstand kein Schaden, die Selche brannte völlig ab. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 02:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/leonding-selche-geraet-in-brand-59317501

Kommentare

Mehr zum Thema