Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Lesung: Marica Bodrozic

liest aus ihrem aktuellen Gedichtband “Lichtorgeln”.am Samstag, den 28. März 2009 | 19:00 UhrKulturhaus Emailwerk Seekirchen | www.kunstbox.at

Marica Bodrožic ist eine Heldin der Sprache und der Argumentation. Die Allbezüglichkeit der Sprache und, damit verbunden, eine den Leser zunächst irritierende und ihn bald in ihren Bann ziehende Explosion von ungewöhnlichen, fast immer faszinierenden Neologismen prägen wesentlich den Charakter ihrer Lyrik. Und genau das ist etwas eigentümlich Neues, etwas die Ausdrucksmöglichkeiten des Gedichts beglückend Bereicherndes in der deutschsprachigen Poesie der Gegenwart. Ihre sinnlichen, fast körperlichen Gedichte entfalten ihre Wirkung beim Vortrag am eindringlichsten.

Dass die Wörter nicht nur Wörter sind und ihre außergewöhnliche Kombinatorik eine ganz andere Wahrheit zum Vorschein kommen lässt, zeigt vor allem ihr aktueller Gedichtband “Lichtorgeln”. Wobei man sich bei den synästhetisch durchwehten Textflächen der “Lichtorgeln” durchaus nicht sicher sein kann, ob es sich hier überhaupt um einen Gedichtband handelt oder ob der universalpoetisch freie Umgang mit Sprachpartikeln nicht vielmehr jegliche Gattungsgrenze aufsprengt. Kindheit, Muttersprache, Naturempfinden und Balkankrieg bleiben auch hier thematische Bezugspunkte, und natürlich immer wieder auch die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Sprache.

“Wenn Marica Bodrožic die Einheit der Synästhesie in Sprache vereinzelt, gewissermaßen in Einzelteile zerlegt, dann entstehen jene unvermeidlichen Wortinseln, die nur das Wagnis, ins Unheimliche des Dazwischen einzutauchen, miteinander verbinden kann”, bemerkt Nadja Wünsche in der “FAZ”.

Marica Bodrožic wurde 1973 in Svib/Dalmatien, heutiges Kroatien, geboren und lebt seit 1983 in Deutschland. Sie studierte Kulturanthropologie, Psychoanalyse und Slawistik in Frankfurt am Main. Sie schreibt Gedichte, Erzählungen, Romane und Essays und lebt als freie Schriftstellerin in Berlin, unzählige Preise und Stipendien pflastern ihren Weg.

BUCHVERÖFFENTLICHUNGEN:

Tito ist tot. Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2002

Der Spieler der inneren Stunde. Roman. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2005

Ein Kolibri kam unverwandelt. Gedichte. Otto Müller Verlag, Salzburg 2007

Sterne erben, Sterne färben. Meine Ankunft in Wörtern. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2007

Der Windsammler. Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2007

Lichtorgeln. Gedichte. Otto Müller Verlag, Salzburg 2008

 

Kartenreservierung zum Vorverkaufspreis nur über www.kunstbox.at 

Vorverkauf bei RAIBA Seekirchen: 5,– Euro | Ö1-Clubmitglieder: minus 15%

Abendkassa: 6,– Euro | Ö1-Clubmitglieder: minus 15%

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:58 auf https://www.salzburg24.at/archiv/lesung-marica-bodrozic-59615074

Kommentare

Mehr zum Thema