Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Levi-Slalom an Franzosen Grange

Der Franzose Jean-Baptiste Grange hat am Sonntag beim Weltcup-Slalom der Herren in Levi seine Halbzeitführung verteidigt und seinen fünften Weltcupsieg gefeiert. Platz zwei ging an den US-Amerikaner Bode Miller (+0,79 Sek.), der im Torlauf zu alten Stärken zurückgefunden hat. Bilder vom Rennen 

Dritter wurde der Tiroler Mario Matt (+0,93). Benjamin Raich und Reinfried Herbst, die nach dem ersten Lauf auf den Rängen vier und fünf und damit auf aussichtsreichen Positionen gelegen waren, schieden aus.

Die weiteren Österreicher im Klassement waren Patrick Bechter auf Rang 10, Manfred Pranger als 11. und Wolfgang Hörl als 13.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 03:14 auf https://www.salzburg24.at/archiv/levi-slalom-an-franzosen-grange-59606341

Kommentare

Mehr zum Thema