Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Liebes-Aus für Sido und Doreen

Rapper Sido und seine Verlobte, die deutsche Sängerin Doreen Steinert, haben sich nach Angaben der "Bild"-Zeitung getrennt. "Es hat nicht mehr gepasst. Mehr möchte ich dazu nicht sagen", so das Statement von Sido.

Sein Management war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Der Rapper und die ehemalige Sängerin der "Popstars"-Castingband Nu Pagadi hatten sich 2005 auf einer Party kennengelernt. Sido, der mit bürgerlichem Namen Paul Würdig heißt und im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg aufgewachsen ist, trat jahrelang mit einer silbernen Totenkopfmaske auf und provozierte mit Liedern wie dem "Arschficksong". Der Berliner, der mittlerweile auch in Wien einen Wohnsitz hat, war in Österreich zuletzt in der ORF-Show "Helden von Morgen" aufgetreten, danach als Juror in der "Großen Chance" und hatte schließlich im ORF die "Blockstars" gecastet. (APA)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 02:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/liebes-aus-fuer-sido-und-doreen-59339185

Kommentare

Mehr zum Thema