Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Linkin Park von ihrer persönlichen Seite: Neues Album "Living Things"

Linkin Park wagen sich in neue Dimensionen und präsentieren sich von ihrer emotionalen Seite: "Living Things" heißt die neue Platte, die am 22. Juni hierzulande erscheint.

Menschliche Emotionen und Beziehungen - wie der Titel schon verrät sind das die großen Themen auf dem neuen Album. Es ist geprägt von allen vorherigen Linkin Park-Werken und baut darauf auf, während der Sound der Band versucht, in neue Dimensionen vorzudringen. Was dabei rausgekommen ist, ist energetisch, kühn und klingend. Die sechs Musiker beweisen mit "Living Things", dass sie sich nicht davor scheuen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verbinden.

Linkin Park verlassen sicheres Terrain

Chester Bennington, Rob Bourdon, Brad Delson, Dave ‘Phoenix’ Farrell, Joe Hahn und Mike Shinoda haben sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt. Die XXL-Work-Shirts und die Neonhaarfarbe der Anfangstag sind schon lange passé.  Mit den beiden Alben „Minutes To Midnight“ und „A Thousand Suns“ wurde bereits der Sprung ins Ungewisse gemacht, Linkin Park zeigten ihre experimentelle Seite. "Living Things" geht einen Schritt weiter, die Songs zeigen Emotionen und viel Enthusiasmus. Linkin Park versuchen mit dieser Platte, ihr Können neu hervorzuholen. Das Gewinnspiel wurde bereits ausgelost.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 01:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/linkin-park-von-ihrer-persoenlichen-seite-neues-album-living-things-59355502

Kommentare

Mehr zum Thema