Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Lkw kippt um: Fahrer eingeklemmt

Aus bisher unbekannter Ursache stürzte Montagnachmittag ein mit Asche beladener Silotransporter bei der Autbahnauffahrt Seewalchen (Bezirk Vöcklabruck) um. Der Lenker wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt.

Zu dem Unfall kam es gegen 17 Uhr. Der Lenker geriet auf das Mittelbankett, kippte mit dem gesamten Fahrzeug um und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Lenker in Führerhaus eingeklemmt

Der Kraftfahrer war im Führerhaus eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Seewalchen und Steindorf mit schwerem technischem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Verletzte konnte rasch geborgen und dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben werden. Die Auf- und Abfahrt der Autobahnanschlussstelle Seewalchen wurde zur Gänze gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis nach 20 Uhr an. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 10:01 auf https://www.salzburg24.at/archiv/lkw-kippt-um-fahrer-eingeklemmt-59328355

Kommentare

Mehr zum Thema