Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mann wird von Pkw erfasst und zu Boden geschleudert

Elsbethen/Glasenbach – Schwerer Verletzungen zog sich ein gehbehinderter Mann zu, als er im Ortsgebiet von Glasenbach beim Überqueren des Zebrastreifen auf der Halleiner Landesstraße von einem PKW erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Die Lenkerin des PKW hatte offenbar den Mann übersehen und so diesen mit voller Wucht erfasst, dabei wurde er auf die Windschutzscheibe des Fahrzeuges geschleudert und schwerst verletzt.Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

(Quelle: Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 08:07 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mann-wird-von-pkw-erfasst-und-zu-boden-geschleudert-59608774

Kommentare

Mehr zum Thema