Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Marcel Hirscher nach Autounfall im Krankenhaus

Österreichs Alpinski-Star Marcel Hirscher war am Montag in Abtenau in einen schweren Autounfall verwickelt.

Laut Informationen seines Pressebetreuers hat der amtierende Gesamt-Weltcup-Sieger den Zwischenfall ohne schwere Verletzungen überstanden. Hirscher, der einem entgegenkommenden und abbiegenden Fahrzeug ausweichen musste, soll unverschuldet in den Unfall verwickelt gewesen sein. Der Sportler ist zu genaueren Untersuchungen ins Krankenhaus Salzburg gebracht worden. Am Auto des 23-Jährigen ist Totalschaden entstanden. Hirscher war auf dem Weg zu einem Pressetermin in Schladming. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 02:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/marcel-hirscher-nach-autounfall-im-krankenhaus-59342602

Kommentare

Mehr zum Thema