Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Marlies Schild darf am Montag Spital verlassen

Die verletzte Alpin-Skifahrerin Marlies Schild darf Montagfrüh das Sanatorium Kettenbrücke der Barmherzigen Schwestern in Innsbruck verlassen.

Die Salzburgerin wird elf Tage nach ihrem schweren Trainingssturz in Sölden in häusliche Pflege entlassen. Schild hatte sich am 9. Oktober einen Trümmerbruch im linken Schien- und Wadenbein und einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen. Die 27-Jährige muss die gesamte WM-Saison pausieren.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 05:06 auf https://www.salzburg24.at/archiv/marlies-schild-darf-am-montag-spital-verlassen-59603785

Kommentare

Mehr zum Thema