Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Matrosen Ahoi!

Beim 3. Schlauchbootrennen vom 24. bis 26. Juli 2009 in Saalbach Hinterglemm!Mehr dazu unter www.schlauchbootrennen.at

Live-Musik, Kreativprogramm für Kinder und gastronomische Schmankerl sorgen ab Freitag 24. Juli für Unterhaltung beim Saalbacher Dorffest. Für alle Kapitäne und ihre Matrosen geht es am Freitag und Samstag beim 3. Schlauchbootrennen auf der Turmgasse um den Titel des „Dorffest Champions 2009“.

Eröffnet wird das Dorffest am Freitag Abend mit dem Festumzug entlang der Saalbacher Dorfstrasse und mit dem Bieranstich beim Hotel Unterwirt durch Bürgermeister Peter Mitterer. Lokale Vereine wie  die Trachtenmusikkapellen Saalbach Hinterglemm und Viehhofen, Heimatgruppen, Trachtenfrauen, Schnalzer und Schützen sorgen mit Aufführungen und Konzerten für einen gelungen Auftakt des Dorffestes. 

Matrosen Ahoi!

Nach dem großen Erfolg der ersten Schlauchbootrennen mit über 350 Teilnehmern heißt es auch in diesem Jahr: „Matrosen Ahoi, Leinen los und volle Fahrt voraus!“ Für die Kinder startet das Schlauchbootrennen in diesem Jahr wieder am Freitag um 15.00 Uhr. In Kinderschlauchbooten und Tubing Reifen - unterteilt in drei Altersklassen – sausen die mutigen Nachwuchskapitäne ins Ziel. Neben einem spannenden, actionreichen Rennen lässt ein tolles Animationsprogramm mit Clownshows die Kinderherzen höher schlagen.

Wer bricht den Vorjahresrekord von 8.71 Sekunden?

Am Samstag stehen dann die Rennen aller 2-er und 4-er Schlauchbootteams am Programm. Aufgrund des großen Interesses gibt es erstmals eine eigene Jugendklasse für 13 bis 16-Jährige. Um 14.00 Uhr führen „Los Chicos“ und die Baywatch Nixen den offiziellen Einmarsch der Teams von Bobby´s Kegelbahn entlang der Dorfstraße zur Beachbar an. Hierbei wird die Kreativität der originellen Kostüme und Boote dem Publikum präsentiert.

Der Start erfolgt über eine fünf Meter hohe Startrampe in die Turmgasse, die mit Hilfe von gepolsterten Planen zu einer Bob-Bahn umfunktioniert wird. Die Boote flitzen durch rasante Steilkurven direkt ins Ziel-Becken am Dorfplatz, wo hunderte Zuschauer die Teilnehmer mit Jubel empfangen.

Den Kapitänen und Matrosen sind bei der kreativen Verkleidung und Dekoration ihrer Schlauchboote keine Grenzen gesetzt - und dieser Aufwand wird in einer eigenen Wertung prämiert. Obwohl der Spaß natürlich im Vordergrund steht, kann nur das schnellste Team gewinnen und bei der Siegerehrung mit dem Titel des „Dorffest Champions“ ausgezeichnet werden. Den Streckenrekord des Vorjahres von 8.71 Sekunden hält die Saalbacher Volksbank mit dem Boot MS WASSER-“Scheich“.

Im Anschluss an die Siegerehrung sorgt heiße Live Musik der „Los Chicos“ bei der Beach Party nicht nur bei den Kapitänen für einen gelungenen Ausklang des Schlauchbootrennens.  

Frühschoppen

Für einen krönenden Abschluss des Wochenendes sorgen “Die Klosterjäger” beim traditionellen  Frühschoppen am Sonntag um 11:00 Uhr im Oberdorf von Saalbach. Der Eintritt zum Dorffest ist natürlich frei!

Alle weiteren Informationen zum Schlauchbootrennen unter www.schlauchbootrennen.at.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 03:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/matrosen-ahoi-59621716

Kommentare

Mehr zum Thema