Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

MdM Salzburg: Noch fünf Bewerber im Rennen um Posten des Direktors

In die Suche nach einem neuen Direktor des Salzburger Museums der Moderne (MdM) kommt Bewegung: Ein fünfköpfige Kommission hat nun die 23 Bewerbungen gesichtet und daraus eine Shortlist mit fünf Kandidaten erstellt.

Im Verlauf der kommenden Wochen werden alle fünf zu Einzelgesprächen geladen. Nach dieser Runde sollen zwei oder drei Namen übrig bleiben, die dem Aufsichtsrat der Museumsgesellschaft vorgelegt werden, teilte das Büro des Aufsichtsratsvorsitzenden, LHStv. Wilfried Haslauer, am Dienstagnachmittag der APA mit.

Neuer Museumschef wird Ende September gekürt

Ende September wird sich dann der Aufsichtsrat zum finalisierenden Hearing treffen und einen neuen Museumschef küren. Die Namen auf der Shortlist wurden nicht genannt. Der Vertrag mit dem derzeitigen Direktor, dem 66-jährigen Toni Stooss, läuft Ende Juni 2013 aus.

MdM Chef Toni Stooss geht 2013

Der Kommission gehören Marion Ackermann (Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen), Edelbert Köb (ehemaliger Direktor des mumok in Wien), Friedemann Malsch (Direktor des Kunstmuseums Liechtenstein), Noch-MdM-Chef Toni Stooss und ein Vertreter der Personalberaterfirma Egon Zehnder an. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 08:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mdm-salzburg-noch-fuenf-bewerber-im-rennen-um-posten-des-direktors-59356924

Kommentare

Mehr zum Thema