Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Megastaus vor Tauerntunnel werden Geschichte: S24-Lokalaugenschein

Salzburg - Mit Juni 2012 sollen die Megastaus vor dem Tauerntunnel ein Ende nehmen. Denn dann sind beide Röhren befahrbar. Salzburg24 war beim Lokalaugenschein der zweiten Röhre für den Tauerntunnel.

Für die zweite, 6,4 Kilometer lange und knapp fünf Meter hohe, Tauerntunnelröhre werden insgesamt 90.000 Kubikmeter Beton verarbeitet. Die Arbeiten für das 221-Millionen-Projekt laufen auf Hochtouren und sind im zeitlichen Plan.

Derzeit wird noch die Trennwand über der Zwischendecke betoniert. Die Kabelkanäle bzw. die Gehsteige sind fertig und auch die Fahrbahn ist bereits zum Teil asphaltiert worden.

Ab September 2009 beginnt in der neuen Tauerntunnelröhre die Installation der elektromaschinellen Ausstattung, sodass mit April 2010 der Verkehr in die neue Röhre umgelegt werden kann, um umgehend mit den umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in der Bestandsröhre beginnen zu können. Nach rund einem Jahr Sanierungsdauer wird schließlich im Juni 2011 der Betrieb in beiden Röhren freigegeben und somit nach dem Katschberg- auch der Tauerntunnel voll ausgebaut sein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 09:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/megastaus-vor-tauerntunnel-werden-geschichte-s24-lokalaugenschein-59623447

Kommentare

Mehr zum Thema