Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mehrere Suchtgiftkonsumenten ausgeforscht

Flachgau – Aufgrund polizeilicher Erhebungen konnten sieben Personen aus dem nördlichen Flachgau und Oberösterreich ausgeforscht werden. Die Personen hatten mit Suchtmittel gehandelt und dieses auch konsumiert.

Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung, bei einer Person in Trimmelkam, wurden eine Cannabisindoorplantage und zahlreiche Suchtgiftutensilien und verbotene Waffen (Morgenstern und Schlagring) sichergestellt.

Bei einer zweiten Hausdurchsuchung in Bürmoos konnten geringe Mengen an Cannabisharz, Marihuana und Speed, sowie mehrere Utensilien und zwei Digitalwaagen sichergestellt werden.

Zwei der Beschuldigten konnten noch Tatbestände der schweren Nötigungshandlungen sowie die Weitergabe von Cannabis an ein 17-jähriges Mädchen vorgeworfen werden. Die sechs weiteren Personen sind im Alter von 24 bis 35 Jahren.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 09:30 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mehrere-suchtgiftkonsumenten-ausgeforscht-59613328

Kommentare

Mehr zum Thema