Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Messerstecherei in der Stadt Salzburg

Salzburg-Stadt – Am Dienstag gegen 15:00 Uhr wurde am Spielplatz Nußdorferstraße/Bräuhausstraße ein 44-jähriger Salzburger von seinem 33 Jahre alten Bekannten mit einem Messer in die Brust gestochen und verletzt.

Der Mann erlitt dabei eine leichte Stichverletzung im Brustbereich. Er konnte nach ambulanter Wundversorgung aus der Klinik entlassen werden. Der Täter, ein 33-jähriger Mann aus Salzburg, flüchtete und verletzte an seiner Wohnadresse seinen 45 Jahre alten Nachbarn mit einem Fußtritt im Gesicht.

Der Verdächtige wurde festgenommen und für weitere Ermittlungen in das Anhaltezentrum der Polizeidirektion Salzburg gebracht, wo er zum Sachverhalt niederschriftlich vernommen wurde und jeglichen Tatzusammenhang bestritt. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt, so die Polizei.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 09:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/messerstecherei-in-der-stadt-salzburg-59598616

Kommentare

Mehr zum Thema