Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mikrowellenherd fing Feuer

Salzburg-Stadt – Am Sonntag, gegen 18.20 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg zu einem Küchenbrand in die Franz-Josefstrasse gerufen.

Im dritten Stock des Wohnhauses stand ein Mikrowellenherd in Brand. Die Einsatzkräfte löschten den Brand und konnten so ein übergreifen der Flammen auf die Küche verhindern. In der Küche entstand ein Schaden durch die Rauchgase in noch unbekannter Höhe. An dem Einsatz beteiligt waren ein Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Salzburg, ein Fahrzeug des Roten Kreuz sowie ein Streifenwagen der Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 03:22 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mikrowellenherd-fing-feuer-59606419

Kommentare

Mehr zum Thema