Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Miley Cyrus: Ende des Familiendramas in Sicht?

Für Miley Cyrus waren die vergangen Wochen sicher nicht leicht, aber nun scheinen sich die Streitigkeiten ihrer Eltern beruhigt zu haben. Mileys Vater, Billy Ray Cyrus, zog sogar seine Scheidung zurück. Happy End für die Familie Cyrus?

Miley Cyrus war angeblich am Boden zerstört als ihre Eltern vergangenen Oktober bekannt gaben, dass sie sich scheiden wollen. Nach 17 Jahren Ehe reichte Mileys Vater, Billy Ray Cyrus, die Scheidung ein. Die einst so enge Beziehung zwischen Miley Cyrus und ihrem Vater litt unter den folgenden Monaten, in denen Billy Ray Cyrus sogar meinte, dass ?Hannah Montana? seine Familie zerstört habe.

Was hält Miley Cyrus von dem Sinneswandel?

Jetzt hat der Countrysänger die eingereichte Scheidung aber wieder zurückgezogen. ?Ich will meine Familie wieder zusammen bringen?, erklärte er in einem Interview mit ?USA Today?. Was Miley Cyrus wohl über diesen plötzlichen Sinneswandel denkt? ?Die Dinge laufen so gut wie nie. Ich denke Kommunikation ist eines der größten Probleme, das wir Menschen haben, und zum ersten Mal schafft es meine gesamte Familie miteinander zu kommunizieren?, meinte Miley Cyrus Vater weiter.

Billy Ray Cyrus: ??Hannah Montana? hat meine Familie nicht ruiniert.?

Billy Ray und die ?Hannah Montana?-Darstellerin verbringen nun angeblich wieder mehr Zeit miteinander, arbeiten an ihrer Beziehung. ?Auf eine gewisse Art fühlt es sich an, als hätte ich Miley zurück?. Ich finde, wir sind wieder der Vater und die Tochter, die wir vor ?Hannah Montana? waren. Ich glaube auch nicht, dass ?Hannah Montana? meine Familie ruiniert hat, aber mit Ruhm sollte man vorsichtig sein?, sinnierte Billy Ray Cyrus am Ende des Interviews.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 10:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/miley-cyrus-ende-des-familiendramas-in-sicht-59181151

Kommentare

Mehr zum Thema