Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Militärkommando Salzburg feiert Traditionstag

Das Bundesheer hält seine Traditionen hoch. Bundesheer/Helmut Steger
Das Bundesheer hält seine Traditionen hoch.

Das Militärkommando Salzburg feierte am Donnerstag seinen Traditionstag. Brigadier Anton Waldner begrüßte zahlreiche Verbände und Ehrengäste sowie ehemalige Kommandanten des Militärkommandos zu einem Festakt in der Schwarzenberg-Kaserne. 

Die Zuordnung von Traditionstruppenkörpern an Verbände des Österreichischen Bundesheeres nimmt auf spezifische österreichische Belange Bedacht und hält zeitlose militärische Tugenden in Erinnerung. Seit 1967 sind dem Militärkommando Salzburg das Salzburger Infanterieregiment Nr. 12 (Rainer) und des Salzburger leichte Artillerieregiment Nr. 8, sowie als Traditionsverbände der k.u.k. Armee die Salzburger Freiwilligen Schützen, das Infanterieregiment Nr. 59 „Erzherzog Rainer“, das III. Regiment der Tiroler Kaiserschützen und das Feldkanonenregiment Nr. 11 als offizielle Traditionsverbände zugewiesen.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 02:06 auf https://www.salzburg24.at/archiv/militaerkommando-salzburg-feiert-traditionstag-60380092

Kommentare

Mehr zum Thema