Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mindestens 13 Tote bei Anschlag in Afghanistan

Bei der vorzeitigen Explosion eines mit Sprengstoff präparierten Lastwagens sind im Osten Afghanistans am Sonntag mindestens 13 Menschen getötet worden. Darunter seien auch neun Talibankämpfer, sechs davon aus Pakistan, sagte ein Sprecher der Provinz Logar. Die Bombe zündete nahe der Provinzhauptstadt Pul-e-Alam.

Unter den Opfern seien auch zwei Frauen und zwei Kinder, die in ihren Häusern starben. Nach ersten Untersuchungen waren die Taliban mit dem Fahrzeug unterwegs zu einem Anschlag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 04:40 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mindestens-13-tote-bei-anschlag-in-afghanistan-44890066

Kommentare

Mehr zum Thema