Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mit 146 km/h in der 80er-Zone

St. Michael - Die Autobahnpolizeiinspektion St. Michael im Lungau führte am Montag auf der Tauernautobahn im Bereich einer Baustelle mit einer 80 km/h-Beschränkung Geschwindigkeitsmessungen durch.

Um 10.55 Uhr wurde ein 39-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus München als Lenker eines Pkw mit einer Fahrgeschwindigkeit von 146 km/h gemessen und in Folge angehalten.Dem Lenker wurde, laut einer Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Salzburg, an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen und die Anzeige an die Bezirksverwaltungsbehörde Tamsweg erstattet.Der Pkw wurde von einem Arbeitskollegen weitergelenkt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 11:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mit-146-km-h-in-der-80er-zone-59601121

Kommentare

Mehr zum Thema