Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mit vollem Einsatz gegen Gewalt an Frauen

Salzburg – Gewalt gegen Frauen findet leider meistens in der Familie statt. Jede fünft Frau wird im Leben einmal mit Gewalt konfrontiert. Im Jahr 2007 gab es im Land Salzburg insgesamt 361 Wegweisungen.

 

„Das sind 361 zuviel”, meint Landesfrauenvorsitzende LAbg. Ingrid Riezler. Vieles wurde schon im Kampf gegen Gewalt an Frauen erreicht; in der vergangenen Legislaturperiode wurde das Budget für Gewaltschutzzentren deutlich erhöht und laut dem neuen Regierungsprogramm (Bund) sind auch weitere Erhöhungen geplant.

 

„Alle Frauenberatungsstellen in Salzburg sind wichtige Anlaufstellen für Frauen die mit Gewalt konfrontiert werden – um diese Beratungsstellen noch bekannter zu machen, haben wir SPÖ-Frauen regionale Infocards entwickelt, damit Frauen die richtige Telefonnummer finden, wenn sie diese benötigen”, so Riezler weiters.

 

Die Verteilung der Infocards im gesamten Bundesland Salzburg geschieht im Rahmen der internationalen Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen Kampagne”, die von 25. November bis 10. Dezember weltweit stattfindet und für die Anerkennung von Frauenrechten als Menschenrechte kämpft.

 

Ein neues Gewaltschutzgesetz hat bereits im September den Ministerrat passiert und liegt nunmehr dem Nationalrat zur Abstimmung vor.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 09:59 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mit-vollem-einsatz-gegen-gewalt-an-frauen-59606425

Kommentare

Mehr zum Thema