Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mittersill: Landwirt nach Sturz verletzt

Der Verletzte wurde in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert. Bilderbox/Symbolbild
Der Verletzte wurde in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert.

Bei einem Sturz über zwei Meter zog sich ein 58-jähriger Landwirt in Mittersill (Pinzgau) Dienstagmittag Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Mann war bei Arbeiten auf dem Bauernhof einen Schritt zurück getreten und stürzte daraufhin ca. zwei Meter in den darunter liegenden Raum. Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Nach der ersten Hilfeleistung durch die anwesende Gattin wurde der Verletzte vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert, berichtet die Polizei am Dienstag.

Aufgerufen am 23.04.2019 um 09:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mittersill-landwirt-nach-sturz-verletzt-42652444

Kommentare

Mehr zum Thema