Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mofalenker hatte 2,86 Promille

Salzburg-Stadt – Am Freitag um 17.30 Uhr wurde in der Bahnhofstraße ein Mofalenker angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der 45-jährige Tischler aus dem Flachgau erhebliche Alkoholisierungssymptome aufwies.

Der durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 2,86 Promille. Zu seiner Rechtfertigung gab der Alkosünder an, dass er lediglich zwei weiße Spritzer getrunken hätte.

Er wird wegen Lenkens eines Kraftfahrzeuges in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand angezeigt, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 10:42 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mofalenker-hatte-2-86-promille-59601157

Kommentare

Mehr zum Thema