Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mofalenker kollidiert mit Kastenwagen: Schwer verletzt

Taxenbach – Ein 62-jähriger Mofalenker übersah Dienstagabend einen Kastenwagen. Beide Fahrzeuge kollidierten, der 62-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Ein 23 Jahre alter Kraftfahrer aus Taxenbach war am Dienstag gegen 19 Uhr mit seinem Kastenwagen auf der Bruckner Landesstraße (L257) unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Thumersbacher Landesstraße (L247) wollte er nach links abbiegen.

Zur selben Zeit kam ein 62-jähriger Mofalenker zur Kreuzung, dessen Blinker zum Rechtsabbiegen eingeschaltet war. Da der Lenker des Kastenwagens der Meinung war, der Mofalenker würde abbiegen, bog er nach links in die Kreuzung ein.

Der Mofalenker fuhr aber weiter, beide Fahrzeuge kollidierten und der 62-Jährige kam zu Sturz. Der Verletzte wurde noch an Ort und Stelle vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.  Beim 62-jährigen verletzten Mofalenker wurde bei einem Alkotest ein Wert von 0,8 Promille festgestellt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 12:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mofalenker-kollidiert-mit-kastenwagen-schwer-verletzt-59616853

Kommentare

Mehr zum Thema